Dina Hamza

Geboren bin ich 1961 in Kairo. Ich bin Rollstuhlfahrerin und habe Muskeldystrophie und lebe seit über 30 Jahren mit Assistenz.

Ich habe 29 Jahre einen Secondhand Spielzeugladen geführt und habe berufsbegleitend Beratungsausbildungen (Personzentrierte Beratung nach Carl Rogers und Focusing nach Eugen Gendlin) gemacht. Seit einigen Jahren biete ich Peerberatung an.
2017 machte ich mich als psychologische Beraterin selbstständig. Seit April 2018 freue ich mich, Teil des Teams der EUTB zu sein.
Meine Schwerpunkte sind:

  • Leben mit persönlicher Assistenz
  • Umgang mit fortschreitenden Erkrankungen
  • Begleitung in herausfordernden Situationen, zum Beispiel Chaos im Assistent*innen -Team oder gesundheitliche Veränderungen
mt|drafts|

Kontakt