"Das Persönliche Budget – Mehr als Geld."

Die Wanderausstellung „Das Persönliche Budget – Mehr als Geld.“ ist zu Gast bei der Lebens t raum Teilhabe Beratung Münster an der Hammer Straße 137.

In der Zeit vom 20.1.2020 bis zum 30.1.2020 gibt es hier die Ausstellung vom KSL, Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben NRW, die die Leistungsform des Persönlichen Budgets in den Mittelpunkt stellt. Es kommen Menschen mit Behinderung zu Wort, die ihren Weg zum Persönlichen Budget schildern und erklären, was sich für sie durch die Inanspruchnahme dieser Leistungsform positiv verändert hat. Daneben werden die Sichtweisen der beiden in NRW zuständigen Landschaftsverbände abgebildet.

Jeder Mensch mit Behinderung kann frei entscheiden, ob er/sie Teilhabe- und Rehabilitationsleistungen in Form von Geld (als Persönliches Budget) oder als Dienst- und Sachleistung in Anspruch nehmen möchte.
Am 23.1.20 wird es einen Runden Tisch zum Thema geben. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr kann hier inspiriert durch die Ausstellung nachgefragt, geplaudert und vielleicht auch diskutiert werden. Mit dabei wird Oliver Schneider von KSL NRW sein.
Am Mittwoch 29.1.20 um 16 Uhr wird Tim Jödicke (Peer-Berater) einen Vortrag zum Thema im Café Lebens t raum halten.
Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Beratungsstelle, von Montag bis Donnerstag 10:00 bis 16:00 Uhr besucht werden.

Hier gibt es das Plakat als PDF zu lesen.